Vernissage im Meerbaumhaus

Die Vorbereitungen eines Jahres haben ihr Ziel erreicht: Gestern konnten wir mit über sechzig interessierten Gästen im einladenden Ambiente des Meerbaumhaus die Ausstellung “Jüdische Ärzte und Apotheker in Tiergarten” eröffnen. Dem Thema entsprechend waren viele Berufskolleginnen und -Kollegen gekommen. Daneben konnten wir aber auch viele auf unterschiedliche Art und Weise dem Bezirk Tiergarten verbundene Besucher begrüßen, die sich den Bildern und Texten mit großem Interesse widmeten. Es kam zu zahlreichen Nachfragen und intensiven Gesprächen. Die Ausstellung fand zu unserer Freude allgemeine Zustimmung. Besonders berührt hat mich die Begegnung mit einem Neffen von Dr. Erwin Rabau, dem Oberarzt in der Gynäkologischen Klinik des Moabiter Krankenhaus. Er stand lange vor den Bildern, die seinen Onkel zeigten. Auch etliche Mitglieder der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft waren anwesend. Die Gesellschaft hatte unsere Arbeit mit Hinweisen und Photos sehr unterstützt
Allgemeines Interesse fand unsere Ankündigung, dass bereits am Samstag die Konfirmanden der Kirchengemeinde Tiergarten zu einer Besichtigung kommen und wir auch an die verschiedenen Tiergartener Schulen mit einem entsprechenden Angebot herantreten werden.
Einen herzlichen Dank an alle gestrigen Besucherinnen und Besucher.
TOL-

Vernissage Meerbaumhaus 11 – 2019 ,
jüdische Ärzte und Apotheker in Tiergarten