Eine Insel in Europa, die Europa nicht mehr kennt

Am 4.Juli 2017 schrieb Dirk Schürmer in der WELT in „Eine Insel in Europa, die Europa nicht mehr kennt“ – über Galizien, eine Landschaft, die man  erlesen oder vor Ort erfahren muß, um zu erahnen, welchen Verlust wir mit der Zerstörung der dortigen Kulturlandschaft erlitten haben. Er bespricht  je ein Buch von Deborah Vogel, einer Freundin von Bruno Schulz, und Moyshe Kulbak. Wer mehr über die geschichtlichen Hintergründe des Lebens in Galizien und besonders in Lemberg erfahren möchte, dem sei das Buch „Lemberg, die vergessene Mitte Europas“ – von Lutz C. Kleveman empfohlen. Nicht unbedingt eine Lektüre für den späten Abend.
-art

udenverfolgung Deportation

1 thought on “Eine Insel in Europa, die Europa nicht mehr kennt”

Kommentare sind geschlossen.