Ein Staat um jeden Preis – Ben Gurions Biographie von Tom Segev

Tilman Assmus Fischer analysiert Tom Segevs Buch im Tagespiegel vom 16. Mai 2018 so ausführlich und fascettenreich, dass es eigentlich kaum möglich ist, dieses Buch nicht in die Hand zu nehmen. Insbesondere schildert er unter anderem Ben Gurion als Zionisten der ersten Stunde, der ohne Schonung seiner eigenen Person oder seiner Umgebung sein politisches Ziel verfolgt hat. Vielleicht läßt dieses Buch auch das heutige Israel in einem anderen Licht erscheinen?
Tom Segev : David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis. Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Siedler Verlag, München 2018, 35 €
-art

1 thought on “Ein Staat um jeden Preis – Ben Gurions Biographie von Tom Segev”

Kommentare sind geschlossen.